FEEL Surf Camp Las Palmas: Mehr als nur Surfen!

Wir repräsentieren in diesem Projekt, das was wir wirklich sind, das woran wir glauben, die Werte die wir vertreten, die Prinzipien und Interessen mit denen wir uns identifizieren. Ohne unsere Seele zu verkaufen, glauben wir an uns und zu 100% an unser Team.

Unsere Grundsätze: Wenn du dich damit identifizierst bist du herzlich willkommen!

  • Das Surfen ist eine besondere und einzigartige Sportart, die den Kontakt mit der Natur, die soziale Komponente sowie die physische Ertüchtigung miteinander verbindet.
  • Phrasen wie „Surfen ist ein Stil des Lebens“ halten wir für Klischees und für unbedeutende, kommerzialisierte Werbeslogans des Marketings der Surfindustrie.
  • Wir sehen uns als Reisende mit dem Bedürfnis unsere Insel auf eine einzigartige Art und Weise, ohne jeglichen Massentourismus, kennenzulernen, zu erkunden und zu entdecken.
  • Wir sind keine Touristen die nur zum Sonnenbaden und zum Betrinken kommen.
  • Wir glauben an die Gleichheit und den gegenseitigen Respekt beim Surfen, unabhängig von Geschlechts Herkunft, Rasse oder Gesundheitszustand.
  • Wir lehnen die sexistischen und frauenfeindlichen Kampagnen von „Quicksilver“ oder „Reef“ ab, bei denen der Körper Frau als Objekt dargestellt wird.
  • Wir machen nicht einen auf cool und tragen auch keine Sonnenbrillen bei Nacht.
  • Wir unterstützen die Kunst, Kultur, Musik und animieren all jene die bei uns ihr eigenes Kunstwerk erschaffen – 50% Rabatt für Künstler.
  • Wir möchten, dass du dich in unserem Umfeld integrierst und bieten Spanischunterricht an.
  • Wir sind kein verschlossenes Surf Camp, in dem man nur Kontakt zu den Surfern innerhalb des Surf Camps hat.
  • Wir lieben unsere Insel und fühlen uns dazu verpflichtet nicht nur zu nehmen sondern ihr auch etwas zurück zu geben – daher pflanzen wir gemeinsam einen Baum in unserem “Surfers’ Forest”.
  • Wir glauben an einem direkten und personalisierten Umgang mit unseren Gästen, weshalb es nur kleine Gruppen von Gästen gibt.
  • Jede Person ist uns wichtig. Wir mögen keine großen Gruppen und sind auch keine Surffabrik.
  • Der beste Weg uns selbst treu zu bleiben ist unabhängig zu sein – wir sind von keiner Marke oder Surf-Sponser abhängig.
  • Phill Edwards sagte einst: „Der beste Surfer ist der, der am meisten Spaß daran hat“.